Bildung

Bildung verstehen wir als Auftrag, der ethisch-humanistische und ökonomische Verantwortung bedeutet. Diesem Verständnis auch in der Praxis gerecht zu werden, ist Aufgabe und Anliegen der MENTOR.I-Akademie. Hier werden in besonderer Weise Persönlichkeiten gefördert und begleitet. Dabei sehen wir den Entwicklungsprozess eines Menschen ganzheitlich, d.h. in der Erweiterung seiner geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten und damit als Grundlage für seine persönliche und soziale Kompetenz. Gemäß unserer Ausrichtung, stets das Individuum zu stärken, ist auch unser Weiterbildungs-
angebot weit gefächert, vielfältig – eben individuell gestaltbar.

Ein besonderes Format unseres Weiterbildungs-
angebotes stellt die Seminarreihe „BoB – Best of Benchmark“ dar. Spitzenkräfte des AÜG-Netzwerkes berichten hier aus ihrem Arbeitsalltag und lassen die Teilnehmer gewissermaßen ‚hinter die Kulissen‘ ihres Erfolges schauen.

In dieser Weise wird ein offener Wissenstransfer erzielt, der absolut praxisnah, branchenspezifisch und erfolgsorientiert ausgerichtet ist.

All unsere Angebote werden durch Weiterbildung auf drei Ebenen realisiert – dem Triple-Coaching:

  • in der Akademie MENTOR.I
  • im netzwerkeigenen Musterbetrieb
  • im Camp Best Practice in den USA

Diese Struktur garantiert die nahtlose und sich gegenseitig steigernde Verzahnung von Theorie und Praxis. Genau hier liegt auch die Chance, den theoretischen Wissenstransfer der Akademie mit den Erfahrungen der Praxis zu verbinden und damit Humanvermögen sowohl im persönlichen als auch im geschäftlichen Bereich zu erschließen.